Flugschein

Das FLIGHTCENTER SAAR bietet die Ausbildung zur Privatpilotenlizenz direkt am Saarbrücker Flughafen SCN an. Mitten im faszinierenden Flugbetrieb der Verkehrsfliegerei lernen Flugschüler des FLIGHTCENTER SAAR, das Fluggeschehen des internationalen Luftverkehrs zu verstehen und sich selber als Pilot sicher und professionell einzuordnen. Weitere Flugübungen werden im Saarland und angrenzenden Flugplätzen in Frankreich, Luxemburg oder in Rheinland-Pfalz geflogen. Erforderliche theoretischen Kenntnisse sind bequem von zuhause aus oder unterwegs nach eigener Zeitplanung per Fernunterricht zu erlernen.

Rufen Sie uns an: 0160 4456000


PPL-Flugschein

In Europa heißt die Privatpilotenlizenz PPL, Private Pilot License. Sie wird von der EASA ausgestellt, der europäischen Agentur für Flugsicherheit, die die gesamte zivile Luftfahrt in Europa regelt.

Der PPL ist die Basislizenz, um einmotorige Kolbenflugzeuge im nicht-gewerblichen Verkehr in ganz Europa zu fliegen und zu chartern. Darüber hinaus wird der EASA-PPL in den meisten Länder weltweit akzeptiert oder als Basis einer nationalen Umschreibung anerkannt. Mit dem Erwerb des PPL-Flugscheins ist nicht nur eine generelle Berechtigung zur Führung einmotoriger Kolbenflugzeuge (Single Engine Piston Land) verbunden, sondern er kann jederzeit auf größere und schnellere Flugzeuge erweitert werden.

Diese Berechtigung ist jeweils 24 Monate gültig. Ihre Verlängerung erfolgt durch mindestens zwölf Flugstunden als verantwortlicher Pilot und einem Übungsflug mit Fluglehrer im zweiten Jahr der Gültigkeit. Ist man weniger geflogen, kann die Berechtigung durch einen Prüfungsflug mit einem Flugprüfer wieder um zwei Jahre verlängert werden.

Im FLIGHTCENTER SAAR sind Fluglehrer und anerkannte Flugprüfer verfügbar.


Voraussetzungen

• Mindestalter bei Beginn der Ausbildung 16 Jahre (zur Erteilung der Lizenz 17 Jahre)

• Medizinisches Tauglichkeitszeugnis Klasse 2

• Zuverlässigkeitsüberprüfung nach §24 LuftVZO

• Auszug aus dem Verkehrszentralregister (nicht älter als 3 Monate)


Praktische Ausbildung

Die praktische Pilotenausbildung beinhaltet mindestens 45 Flugstunden:

• 25 Stunden mit Fluglehrer

• 10 Stunden Alleinflug unter Aufsicht des Lehrers

• 5 Stunden Überlandflug

Die Ausbildung zum Privatpiloten ist mit dem Erwerb eines Sprechfunkzeugnisses in deutscher (BZF II) oder englischer Sprache (BZF I) zu ergänzen.


Theorie

100 Unterrichtsstunden in den Fächern: Luftrecht, Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse, Flugleistung und Flugplanung, Menschliches Leistungsvermögen, Meteorologie, Navigation, Betriebliche Verfahren, Aerodynamik

Die geforderten 100 Stunden können zu 90% als Fernunterricht durchgeführt werden. Privatstunden sind nach Vereinbarung möglich.


Dauer

Je nach eigenem Zeiteinsatz und Engagement kann die Ausbildung in wenigen Monaten abgeschlossen werden. Realistisch ist eine minimale Zeitdauer von vier bis sechs Monaten bei kontinuierlichem Lernen und entsprechendem Flugtraining. Man kann sich aber auch ein bis zwei Jahre Zeit lassen.


Prüfung

Zur PPL-Ausbildung gehören drei Prüfungen: eine Prüfung zum Erwerb des Funksprechzeugnisses, eine Theorieprüfung mit Multiple-Choice-Fragen und Navigationsaufgaben – sowie der abschließende Prüfungsflug mit einem Flugprüfer. Informationen zur Theorieprüfung finden sich auf den Luftfahrt-Seiten des Saarlands zum Download: Saarland Luftfahrtpersonal Info theoretische Prüfung


Kosten

Die reinen Ausbildungskosten für die Flugstunden und den Theorieunterricht betragen zur Zeit etwa 11.000 Euro. Dazu kommen Kosten für die Anmeldung bei Behörden, für das Funksprechzeugnis, die medizinische Untersuchung sowie die Landegebühren. 


Schnupperflug?

Um einen realistischen Ausbildungsflug mit einem Fluglehrer zu erleben und selber ein Gefühl für das Fliegen im Cockpit zu bekommen, bietet das FLIGHTCENTER SAAR den "Schnupperflug" an, einen ca. 30-minütigen Trainingsflug, der auf die Ausbildungszeit einer dann folgenden PPL-Ausbildung angerechnet wird. Die Meldung als Flugschüler an die Luftfahrtbehörde muss innerhalb von acht Tagen nach dem Schnupperflug erfolgen.

Schnupperflug mit Paypal jetzt für 149 Euro kaufen (plus 39 Euro Landegebühr in Saarbrücken) und gleich telefonisch einen Termin reservieren: 0160 4456000